Die CHRONIK: DER WAHRE KÖNIG TRITT AUF - 27 bis Juni 28 nach Christus

Die Chronik: Der wahre König tritt auf!

Diese Chronik wurde geordnet nach dem Buch: Die Jesus-Chronik von Karl-Heinz Verheiden

Der Vater Josef wird im zwölften Lebensjahr von Jesus zuletzt erwähnt. Er scheint schon früh gestorben zu sein. Sonst müsste er irgendwann einmal erwähnt worden sein. Nach seinem Tod wurde Jesus nach morgenländischem Brauch Hausherr. Als Baumeister verdiente er soviel, um seine Mutter und die Geschwister, solange diese noch klein waren, zu versorgen. Ludwig Schneller aus "Kennst Du Ihn" SCHKDI Seite 15

Matthäus 3,1-12 / Markus 1,1-8 / Lukas 3,1-18 / Johannes 1,6-9 - Johannes der Täufer ruft zur Umkehr den Weg dem Messias zu ebnen - ca. 27 nach Christus

Matthäus 3,13-17 / Markus 1,9-11 / Lukas 3,21-23 - Die Taufe von Jesus durch Johannes dem Täufer - ca. Januar 28 nach Christus

Matthäus 4,1-11 / Markus 1,12-13 / Lukas 4,1-13 - Die Versuchung von Jesus in der Wüste - ca. Januar 28 nach Christus

Johannes 1,15-51 - Das Zeugnis Johannes des Täufers und die Berufung der Jünger - ca. März 28 nach Christus 

Matthäus 4,13-16 / Johannes 2,1-11 - Jesus hilft auf einer Hochzeit in Kana und Jesus verlegt seinen Wohnsitz nach Kafarnaum - ca. März 28 nach Christus

Johannes 2,13-22 - Die Tempelsäuberung - ca. April 28 nach Christus

Johannes 2,23-3,21 - Das nächtliche Gespräch von Jesus mit Nikodemus - ca. April 28 nach Christus

Matthäus 14,3-5 / Markus 6,19+20 / Lukas 3,19+20 / Johannes 3,22-36 - Zeugnisse über Jesus und die Verhaftung von Johannes dem Täufer - ca. April 28 nach Christus 

Matthäus 4,12 / Markus 1,14 / Lukas 4,14 / Johannes 4,1-42 - Jesus in Samaria - ca. April 28 nach Christus

Matthäus 4,17 / Markus 1,14-15 / Lukas 4,14-30 / Johannes 4,43-54 - Jesus in Galiläa - ca. Mai 28 nach Christus

Matthäus 4,18-22  / Markus 1,16-20 / Lukas 5,1-11 - Die Predigt auf dem Boot und der unglaubliche Fischfang - ca. Mai 28 nach Christus

Matthäus 8,14-17 / Markus 1,21-39 / Lukas 4,31-44 - Jesus beweist Vollmacht und Heilungskraft - ca. Mai 28 nach Christus

Von nun an führte Jesus meistens ein heimatloses Leben. Zwar wird uns nur selten der Name einer Stadt Galiläas wie z.B. Nain genannt. Aber zusammenfassend heißt es immer wieder: Er ging umher in ganz Galiläa, indem er in ihren Synagogen lehrte und die Freudenkunde von der Königsherrschaft Gottes ausrief. Das fruchtbare Galiäa war übersät mit größeren Städten, Dörfern und Marktflecken. Es hatte nach Josephus 204 Städte und 15 Festungen. SCHKDI Seite 37

Matthäus 8,2-4/9,1-8 / Markus 1,40-2,12 / Lukas 5,12-26 - Die Heilung eines Aussätzigen und eines Gelähmten - ca. Mai 28 nach Christus

Matthäus 9,9-17 / Markus 2,13-22 / Lukas 5,27-39 - Das Fest bei den Zöllnern und eine Auseinandersetzung mit Pharisäern - ca, Mai 28 nach Christus