Die persönlichen Meilensteine

Die Scharnierstellen des Veränderungsprozesses nenne ich "Meilensteine der Entwicklung". Meilensteine sind Entscheidungen und Schritte im Gebet von großer Tragweite; sie geben dem Leben einer Person eine neue Richtung oder öffnen dir Türen für neue Entwicklungen. Meilensteine, die Menschen freiwillig setzen, sollen für immer Gültigkeit haben; so ist es recht vor Gott, der hinter seinen gnädigen Entscheidungen auch nicht mehr zurückgeht. Dies bedeutet, dass wir nach einem Rückfall in eine frühere Gesinnung um Vergebung bitten, uns auf diese Meilensteine stützen und sie wieder in Kraft setzen können. Manfred Engeli aus Gottes Angebote ENGGOA 1223

Der Meilenstein Juli 2020: Gottes Mitarbeiter sein

Der Meilenstein: Gottes Mitarbeiter sein - Lob, Anbetung, Ruhm und Ehre ...

Fasziniert von Gottes Macht uns Auftrag, seine Berufung zur Mitarbeit annehmen und ihn in allem Regie führen lassen, dass er sich durch sein Wesen verwirklichen kann

Der Meilenstein Juni 2020: Den Heiligen Geist führen lassen

Der Meilenstein: Den Heiligen Geist führen lassen

Dem Verlangen des Geistes nachgeben, der nach unserer Aufmerksamkeit und nach seiner liebevollen Führung verlangt, wie Verliebte bei der Vereinigung beim Tanz

Aus der Schwäche zur Stärke

Der Meilenstein: Aus der Schwäche zur Stärke

Schwach vor Gott werden können, der dies als Einladung annimmt auf sie einzugehen und daraus Stärke zu generieren

Die Weisheit aufspielen lassen

Die Weisheit aufspielen lassen

Die Weisheit Gottes zur Wirkung auffordern  und dann erleben, wie ihre Genialität uns und andere entzückt

Das ausgetauschte Leben

Das ausgetauschte Leben

Das Gesetz der Liebe, in sich durch Christus erfüllen lassen, dass ich das tun kann, was ich will, nämlich Gott zu gefallen

In der Gegenwart Gottes leben

In der Gegenwart Gottes leben

Gott nicht aus den Augen verlieren, seine Gegenwart ununterbrochen wahrnehmen und die guten Nachwirkungen genießen, im Leben nicht mehr zu wanken, sondern in ihm sicher zu leben.

Die Himmel Gottes mehr wahrnehmen

Die Himmel Gottes mehr wahrnehmen

Die Himmel Gottes immer tiefgründiger als seine Schöpfung, aber auch als seine grundsätzlich Fürsorge für uns Menschen wahrnehmen, um ihn zunehmend dafür preisen zu können

Durch den Tag gleiten und agieren wie ein Adler

Durch den Tag gleiten und agieren wie ein Adler

Sich jeden Tag in die Gegenwart Gottes in seiner Kraft hinaufschwingen lernen, um dann die Übersicht zu behalten und jedes Werk der Liebe und der Arbeit - wie ein Adler seine Beute – zu finden und souverän zu bewältigen  

Der Meilenstein: Sexualität und Erotik leben

Sexualität und Erotik in der Ehe leben

Nur aus einer Quelle erfrischende Sexualität und Erotik trinken, indem wir zunehmend in die Quelle des Ehepartners - aus der Kraft der Liebe - investieren