1.Korinther 7,29

Foto Fotolia

Donnerstag 20.9.2018 – Fokus: 1.Korinther 7,25-401.Korinther 7,29 - ROHVFL  80 - Die Lebensführung 

Nur aus unserem nackten Selbst in Christus leben, in Distanz zu unserem Leben und unseren Ideen bleiben.

Die Orientierung: 1.Kor.7,29 Haben als hätte ich nicht

Die meisten von uns haben ihr Leben lang mit einem permanenten Strom des Bewusstseins gelebt. Mit einem ständigen Fluss von Ideen, von Bildern und Gefühlen. Und in jedem Moment unseres Lebens klammern wir uns an solche Bilder und Gefühle. Darum passiert folgendes: Nicht ich habe eine Idee, sondern die Idee hat mich. Wir müssen herausfinden, wer eigentlich dieses Ich, das diese Gefühle oder diese Gedanken hat. Wer bist Du selbst – hinter Deinen Gedanken und Gefühlen? Richard Rohr ROHVFL 80

Ja abba Vater, meine Ideen, meine Sehnsüchte, mein Besitz, meine Frau möchte ich haben als hätte ich sie nicht. Dich will ich doch haben und dann habe ich alles. Danke dass Du mich nackt ohne alles, was ich zu haben glaube, annehmen kannst. Ich muss mich vor Dir und anderen nicht beweisen, wenn ich wieder neu nackt vor Dir sein kann.