Das Wort Gottes hören und bewahren

Foto Pixabay

Glücklich werden, indem wir Gottes Wort lesen, hören und an uns arbeiten lassen, bis wir hineingenommen werden in seine Liebe, zum Beispiel durch einen Kuss.

Samstag 16.2.2019 – Die Chronik: Die Passion des KönigsDer Fokus: Lukas 11,1-28Lukas 11,27+28 – LASKAD 20 – Die Maximen des Christseins: Das Wort Gottes hören und bewahren

Die Faszination:

Lukas 11,27+28 Es begab sich aber, als er solches redete, erhob eine Frau aus dem Volk die Stimme und sprach zu ihm: Selig ist der Leib, der dich getragen, und die Brüste, die du gesogen hast! Er aber sprach: Ja vielmehr, selig sind, die Gottes Wort hören und bewahren!

Sehnst Du Dich danach von Gott zu hören, von ihm geküsst zu werden? Es ist sein Verlangen Dir täglich einen Kuss zu geben, eigentlich so viele Küsse wie Du bekommen möchtest. Die Küsse Yeshuas sind Leben spendend. In der Bibel heißt es, dass der Mensch nicht allein vom Brot lebt, sondern von einem jeglichen Wort, das aus seinem Munde geht. Empfange einen Kuss, indem Du heute in deiner Bibel liest. Wenn Du noch nicht mit regelmäßiger Bibellese begonnen hast, ist jetzt die Zeit dafür. Fang mit einem Kapitel pro Tag an. Sei treu. Sei ausdauernd. Lese Gottes Wort in einer Erwartungshaltung mit dem Wunsch geküsst zu werden. Jamie Lash – A Kiss a Day Seite 20